Das neue Jahr startet rotzig frech!
Pressefoto5DieDuetten©MariannaŁakomy.jpg
Pressefoto3DieDuetten©MariannaŁakomy.jpg

Die Duetten@ Marianna Lakomy

 

Die Duetten bei Einedrahn

 

«Was passiert, wenn eine Burgenländerin und eine Steirerin in Dänemark eine Gesangsausbildung machen? Sie beschließen Lieder im Wiener Dialekt zu singen. Das klingt zwar zugegeben absurd, aber es funktioniert.» - Ö1

Die Duetten sind seit Herbst mit ihrem Debutalbum "Für Hugo" auf Tour und machen nun auch im Café Heumarkt Station. Zu hören gibt es die übliche Portion an Sprachwitz und Selbstironie, gepaart mit neuen Arrangements und Instrumentierungen, die keinen musikalischen Wunsch offen lassen.

 

 

Glücklich ist man, wenn man ab und zu über sich selbst lachen und Fehler machen kann, sagen die beiden Damen, das gehört dazu. Mit ihrer Musik, die sie selbst dem Genre  „Dialekt-Chanson“ zuordnen, begeistern die Burgenländerin Isabel Gaber und die Steirerin Michaela Khom, die in Addition die stimmgewaltigen Duetten ergeben, Frauen und Männer aller Altersgruppen.

 

Die Duetten finden ihre Freude und Inspiration im alltäglichen Geschehen und behandeln dieses zwar kritisch, aber immer mit einer großen Portion Humor und Selbstironie. Äußerst charmant, gleichzeitig aber durchaus bissig präsentieren sie ihr Programm und lassen dabei nichts aus. Dem Publikum gefällt´s und es lässt sich mehr als gerne zum herzhaften Mitlachen und Mits(w)ingen animieren, wenn Die Duetten mit ihrem Motto „Scheiß di net an!“ dem Perfektionismus den Kampf ansagen.

 

Sie widmen ihre Hymnen allen Angsthasen, ihren Lieblingsspeisen, der Liebe, dem Leben, allen leiwanden Leuten und jenen die es noch werden wollen!

Line-up, Duo:
Isabel Gaber: Vocals

Michaela Khom: Vocals

Band:

Bernhard Macheiner: Piano

Alexander Meller: Kontrabass

 

Termin:

24. Jänner 2020,

19.30 Uhr

Café am Heumarkt

Info und Tickets:

www.einedrahn.at

Presseinfo:

Katrin Karall-Semler

Tel: 0676/9500332

katrin@karall-semler.at

www.karall-semler.at

 

 

  • Facebook