Jubiläumsjahr - 5 Jahre Einedrahn
Es wird ein wenig leiser

Duo Rittmannsberger | Soyka

Birgit Lehner

Jubiläumsvideo 5 Jahre Einedrahn

Duo Rittmannsberger | Soyka
mit Birgit Lehner

 

Was für ein Fest zum fünften Geburtstag!

Die Strottern haben das Publikum (wie immer) zum Jubeln gebracht, Heinz Ditsch hat am Glühweinstand aufgespielt und die einzige Wienerlieddisco des Landes war laut und hat die Tänzer aufs Parkett geholt.

Beim nächsten Einedrahn aber geht es um die leiseren Töne, das Stille sozusagen und Katharina Hohenberger traut sich damit etwas Neues im fein programmierten Wienerliedzyklus.


Freitag, 2. Februar, 19.30 Uhr
Duo Rittmannsberger Soyka mit Birgit Lehner


Café Heumarkt
Am Heumarkt, 1030 Wien

www.einedrahn.at

Das Duo stellt uns eine Geschichtenerzählerin vor und erweitert somit das Wienerlied um das gesprochene und gelesene Wort. Birgit Lehners Geschichten sind ausgesprochene Phantasie und regen zum Zurücklehnen und Lauschen an. Bilder im Kopf: Lehner führt ins sagenhafte Wien des 19. Jahrhunderts und zeigt uns ein Schlaraffenland, in dem es noch heute ein Krapfenwaldl gibt.

Martina Rittmannsberger ist über Umwege zur Wiener Musik und so auch zur Tanzgeige gestoßen. Irgendwann ist sie über den dicken Schmöker „Weana Tanz“ gestolpert, hat ihn aufgeschlagen und mit Walther Soyka daraus ein paar Tänze gejammt. Seither hält ihre Session zur Freude des  Publikums an. Wir dürfen diesmal bei Einedrahn ihren feinen Tönen lauschen.

Walther Soyka wirkt in seinen Partien als Katalysator. Egal ob hinter dem Mischpult oder auf der Bühne, er ist ganz Ohr und schickt seine Kompagnons durch feinste Beigaben von Akkordeon auf Höhenflüge.

Sie haben uns etwas zu sagen, die Stillen. Wir müssen ihnen nur zuhören.


Café Am Heumarkt
Am Heumarkt 15
1030 Wien
Künstlerspende € 15,–.

5 Jahre Einedrahn - 5 Specials

 

Am 12. Jänner ging es mit einer Geburtstagssause los zu der sich die wunderbaren und einzigartigen Die Strottern eingefunden haben. Im März (2.) spielt die Wiener Brut auf großer Bühne im ehrwürdigen Konzerthaus auf. Im Juni dürfen alle Einedraher wieder das Schinakl besteigen und nach der Sommerpause im September gibt es ein Einedrahn-Open Air gemeinsam mit der IG Kultur.

Besonders freut sich Katharina Hohenberger in der Saison 2018 übrigens auch über die Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus.

 

Die kommenden Einedrahn Konzerte

 

01.12.2017: Mischwerk
12.01.2018: Die Strottern, Heinz Ditsch am Glühweinstand
02.02.2018: Duo Rittmannsberger/Soyka mit Birgit Lehner
02.03.2018: Wiener Brut, Trio Lepschi
06.04.2018: Sabine Stieger & Band
04.05.2018: Zur Wachauerin
22.06.2018: Schiff Ahoi auf der Alten Donau


 

Pressekontakt:
Katrin Karall-Semler
music & promotion factory
mob: 0676/9500332
katrin@karall-semler.at
www.karall-semler.at

Information: www.einedrahn.at