Copyright unter der jeweiligen Künstlerbeschreibung

1/16
Wiener Brut

 

 

 

 

Sie bringen Chansons und Jazzstandards auf Wienerisch und und beleuchten mit den teils kritischen, oft humorvollen aber immer tiefgründigen Texten  das Leben und die Liebe in all ihren Facetten. Im Leid, im Glück und im Zorn  – das Ergebnis: ein selbstironisch, baatzwaaches, äußerst erheiterndes Programm.

 

Je ne regrette goar nix!
Pariser Bistro oder Wiener Kaffeehaus?
Escalope oder Wiener Schnitzel?
Barnabitengossn oder Champs Elysees? Valerie Sajdik
Katharina Hohenberger im musikalischen Tete à Tete zwischen Paris und Wien.

 

 

   

Die Duetten

 

An alle leiwanden Leute und jene, die es noch werden wollen. Hören Sie sich diese beiden rotzfrechen Mädels an! Dialektswing mit Tiefgang!

 

trio akk:zent

Eine außergewöhnliche Besetzung und Mut zur stilistischen Unbekümmertheit!"

 

 

   

Vila Madalena

 

 

 

Spielwitz und vollkommene stilistische Ungebundenheit in Reinkultur. Vila Madalena vereinen instrumentale Virtuosität mit einer ordentlichen Portion Humor und musikalischer Raffinesse.

   

Katharina Stemberger 

Hier vertreten mit ihren literarisch-musikalischen Programmen. Von Kaiser Josef und die Bahnwärterstocher bis hin zu "Die spätbezahlte Schuld" und

"1001 Nacht"