Einedrahn ist engagiert
und die Wiener Brut lädt ein,
sich auf die Couch zu legen
The_Flying_Schnörtzenbrekkers_©_Julia_We

The flying Schnötzenbrekkers I

credit: Julia Wesely

KABANE13 _ AUGARTENBRUECKE 20150626 c201

Kabane 13 I credit: Stephan Mussil

PTB_WI004_18_M_026133-2.jpg

Wiener Brut I credit: Wiener Brut

 

Im März darf ein wenig gerätselt werden…

Was bitte schön ist ein Schnötzenbrekker – ein Taschentuch? Ein anderes Wort für Schürzenjäger? Und warum fliegt er?

Und worum handelt es sich bei einer Kabane?

Etwa um einen japanischen Standestitel….und 13 steht für den Platz in der Thronfolge? Nichts von alledem wird es wohl sein….aber finden Sie es selber heraus!

 

 

 

The flying Schnötzenbrekkers

Einedrahn geht ausse

zu Gunsten neunerhaus

 

Unglaublich lustig, sehr, sehr komödiantisch und virtuos.

Dieses Projekt der drei Ausnahmemusiker Georg Breinschmid (Kontrabass), Sebastian Gürtler (Violine) und Tommaso Huber (Akkordeon) widmet sich der zu Recht in Vergessenheit geratenen Musik von Ivica Strauß – seines Zeichens ein wenig bekannter Nachfahre vom großen Johann. Die drei Genannten sind nicht nur in verschiedensten Projekten von klassisch bis Jazz unterwegs, sie sind auch bekennende Ivica Strauß Experten und erzählen mit Hingabe und Witz aus dessen bizarren, tragischen Leben. 

Sie hören den berühmten Döner Walzer, reisen bis zu den Schiiten und erfahren alles, was Sie über Angela Merkel nicht wissen wollten.

 

In einem „Einedrahn geht ausse“ lädt Katharina Hohenberger zum Benefizkonzert zu Gunsten von neunerhaus! Lasset uns spenden!

 

Einedrahn geht ausse!

Flying Schnötzenbrekkers

21.03.2019

19.30 Uhr

neunerhaus Cafe

Margarethenstraße 166

1050 Wien

Reservierungen: newsletter@einedrahn.at

Spende: €18,-

 

"neunerhaus" ist eine soziale Einrichtung für obdachlose Menschen.

 

 

Kabane 13

Einedrahn im April

Eine Kabane ist etwas typisch Wienerisches, ein Bild für ein Gefühl gleichermaßen wie ein Abbilde einer Lebenshaltung. Dieses sinnbildliche Refugium der Beständigkeit ist die Freude des Wieners, sein „Little Idaho“, sein Universum für Fliehende!

Kabanen, das sind Hütten in Sommerbädern, vorwiegend an der Alten Donau, die saisonal gemietet werden und nicht mit Umkleidekabinen zu verwechseln sind. Und genau in diesem Universum 

versuchen Amanda Rotter (Stimme), Stefan Aigner (Gitarre) und Andreas Teufel (Akkordeon) den Klängen der Stadt Wien und seinen Menschen näher zu kommen. Immer suchend nach authentischen Lebensformen, prall gefüllt, zart zerbrechlich, fein oder derb, aber immer mit einer Spur von Gelassenheit.

Das Wienerlied in seiner feinsten Form!

 

 

Kabane 13 

bei Einedrahn

05. 04. 2019

19.30 Uhr

Café am Heumarkt

Reservierungen : newsletter@einedrahn.at

 

 

Wiener Brut - Bitte geh!

Die Obereinedrahrerin mit ihrer Band in der Kulisse Wien

 

 

In diesem Programm setzt sich die Wiener Brut mit Ihnen auf die Couch.

 

Sie werden lernen wie es Ihnen gelingt alte Freundschaften zu beenden, dass der Mond viel treuer ist als jeder Partner und dass die Patchworkfamilie auch sehr viel Nützliches an sich hat und warum sich im Leben alles ums Essen dreht.

Bei einem der schönsten Lamourhatscher, dem Woizer, werden sie spüren, wie sich dann doch noch alles ins Gute wendet.

Katharina Hohenberger und ihre Band therapieren Sie in kurzer Zeit.

Mit viel Schmäh und einer ordentlichen Portion Selbstironie nimmt die Wiener Brut das Leben zwar ernst, aber nie allzu sehr.

 

Line up:

Katharina Hohenberger: Gesang, Violine

Johannes Münzner: Akkorden, Gesang

Bernhard Osanna: Kontrabass

Jürgen Groiss: Snaredrum

 

Wiener Brut

in der Kulisse

09. April 2019

20 Uhr

Kulisse Wien

 

 

 

 

Info

Katharina Hohenberger

Ticketreservierung:newsletter@einedrahn.at

www.einedrahn.at

Eintritt: €15,-

Presseinfo

Katrin Karall-Semler

Tel: 0676/9500332

katrin@karall-semler.at

www.karall-semler.at

 

 

 

Alle Einedrahn Konzerte im ersten Halbjahr 2019

 

21.03. The Flying Schnötzenbrekkers
05.04.  Kabane 13

10.05. Trio Lepschi

22.06.   Wiener Brut & Gäste Einedrahn geht ausse auf die Arcotel Wiese am           Kaiserwasser